Freitag, 8. Oktober 2010

Zufall

Ich habe heute meine Gute Tat für dieses Jahr vollbracht. Vorhin war ich im Waschsalon und auf dem Tisch lag ein Handy. Während ich darauf wartete dass meine Wäsche fertig wird, kam aber niemand um es abzuholen. Also hab ich es mit nach Hause genommen und nach einer passenden Nummer gesucht, die ich anrufen könnte. Die Wahl viel dann zwischen Mutter und Schwesterchen. Schwesterchen  wusste schon dass das Handy weg war und hat ihrer Schwester Bescheid gegeben.

Diese war gerade da und hat es hocherfreut abgeholt. Und der Zufall. Wir kannten uns. Ich war bei ihr ein paar mal zur Fußpflege. Die Welt ist ein Dorf.

Gibt auf jeden Fall 5 Punkte auf der Karma-Skala.

Kommentare:

Juliane hat gesagt…

Sehr löblich!
Aber was heisst denn
"MEINE Gute Tat für DIESES Jahr"?
Tust Du pro Jahr nur 1 Gute Tat?
Meinst Du, das reicht fürs Himmelskonto? Dann könnte ich mir ja den ganzen Streß mit dem Gutsein sparen...

Federkissen hat gesagt…

Na ja, eine größere erwähnenswerte gute Tat. Ansonsten mache ich so Sachen wie Tür aufhalten etc. ^^ So Anna-Normal-Gute-Tat.

Auge hat gesagt…

Es gibt soviele einfache Sachen. Fang doch an, regelmäßig Blut zu spenden. Is geil und macht gute Laune! :)

Federkissen hat gesagt…

Hallo,

ich denke ich mache schon einiges, bin ja auch im Tierschutz tätig. Blut spenden darf ich nicht, leider.

Juliane hat gesagt…

Blutspenden KÖNNTE ich gar nicht. Bin denen schon 3 mal von der Liege gesprungen - ein viertes Mal würden die mich gar nicht reinlassen...